Über mich

Maren Scheffler mit ihren zwei Töchtern

Ich versuche euch ein wenig über mich zu erzählen.

Mein Name ist Maren Scheffler und ich bin eine autodidaktische Fotografin aus Rutesheim. Ich bin verheiratet, habe zwei Töchter (Jahrgang 2011 und 2015) und zwei Katzen.
Ich habe mich auf die dokumentarische Fotografie spezialisiert, da es mir wichtig ist die Menschen genau so zu fotografieren, wie sie sind. Nicht gestellt und nicht inszeniert. Ich möchte echte und natürliche Bilder. Fotos, die Nähe zeigen und von Emotionen leben. Denn die Emotionen sind das, was die Bilder am Ende so wertvoll macht.

Um mich noch ein wenig besser kennenzulernen, lest auf jeden Fall noch ein wenig in meinem Blog. Außerdem habe ich euch hier noch einige Dinge aufgeschrieben, die ich liebe:

Musik, die meine Seele berührt: meine Spotify Playlist

Meine Familie, Natur, Katzen, Skandinavien, Rock & Metalmusik, Rustikales, Gänseblümchen, Linsen & Spätzle, Moosgrün, Fantasyromane, Tee, Kekse, Game of Thrones, Herbst, Schnee, Instagram, Bücher, alte Bibliotheken, Pasta, Alaska, Kaffee, Waffeln mit Puderzucker und Apfelmus, Boots, Jeans, warmer Milchreis, Cardigans, Camping, Natürlichkeit, Konzerte, Sauna, Orangen, Star Wars, London, Vulkane, Star Trek, Genre Drama, Wale, Umweltschutz, Serien, Mittelaltermärkte,…

Noch nicht genug von mir? Dann les weiter in meinem Blog.